französich-deutsche Partnerschaft

Der Vorsitzende des Sportvereins ASL Villebois-Lavalette, Pierre Carouge, besuchte 1982 mit einer Delegation aus dem Departement Charente, Südwest Frankreich, den Kreis Steinburg. Es bestand damals bereits eine Partnerschaft zwischen dem Departement und dem Kreis. Initiator war der damalige Kreisjugendpfleger Eddi Thoms. Dieser suchte einen Partner für Jugendbegegnungen. Die Schenefelder Turnerschaft mit ihrem Vorsitzenden Hans-Otto Boie war begeistert und man vereinbarte den ersten Jugendaustausch für das folgende Jahr. Seit 1983 fanden nun viele Jugendbegegnungen mit über 1.000 Kindern aus beiden Regionen statt. Es entstanden viele persönliche Freundschaften, die noch heute bestehen. Der Zeitgeist führte aber dazu, dass die Jugendlichen heute nicht mehr das Interesse für solche Begegnungen haben. 2008 fand daher der vorläufig letzte Jugendaustausch statt.

Weiterlesen ...

Knickverbot schon ab 1. März! Landesrecht wird an Bundesrecht angepasst

Empfänger von Agrarprämien dürfen schon in diesem Jahr Knicks nach dem 28. Februar nicht mehr auf den Stock setzen. Hintergrund ist die zum 1. Januar 2015 in Kraft getretene AgrarzahIungenverpflichtungsverordnung des Bundes.

Diese nimmt Bezug auf die bundesrechtliche Verbotsfrist, die zwei Wochen eher beginnt. Das Land hatte sich dabei mit seiner Forderung der um zwei Wochen längeren Landesfrist nicht durchsetzen können.

Weiterlesen ...

Tannenbaum 2014

O Tannenbaum, O Tannenbaum 
... wie grün sind deine Blätter


Werner und Dieter haben rechtzeitig vor dem 1. Advent wieder einen wunderschönen Tannenbaum, der von Klaus Wittmaack gespendet wurde in unserer Dorfmitte aufgestellt.

Auch in diesem Jahr hat Astrid Kock wieder die schöne rote Schleifer gebunden und den Baum damit geschmückt.

Der kalte Wind, den man im folgenden Video gut hören kann, hat es unserem bewerten Tannenbaumteam nicht leicht gemacht. 
Dafür sagen wir allen Beteiligten vielen Dank.

Zeltlager 2014

Das Zeltlager fand wieder auf dem Gelände des Sportlerheims in Puls statt. 38 Kinder und Jugendliche bauten bei tollem Wetter für eine Nacht ihre Zelte auf. Zwei Tage Spaß, Spiel, Sport und Gemeinschaft waren angesagt.

Weiterlesen ...