Die Fritzbox 7490

Im Unterschied zu Fritz!Box 7360 hat die Fritz!Box 7490 eine weitere analoge Telefon-Schnittstelle sowie einen ISDN-Ausgang. 

Eine vorhandene ISDN-Telefonanlage wird mit diesem ISDN-Ausgang verbunden.
Der NTBA des alten Telefonanbieters wird nicht mehr benötigt.





Wie an die Fritz!Box 7360 lassen sich PCs über Kabel (LAN) oder Funk (WLAN) anschließen. 





Es lassen sich zwei analoge Telefone betreiben. Dafür stehen zwei TAE-Buchsen an der Seite zu Verfügung.

Außer der weiteren analogen und der ISDN-Schnittstelle hat die Fritzbox 7490 noch weitere besondere Leistungsmerkmale, die auf der Homepage von AVM nachzulesen sind. 
Das Gerät ist gegen einen Aufpreis gemäß SWN-NetT Preisliste erhältlich. 

Für die meisten Nutzer ist aber der kostenlose Router Fritz!Box 7360 vollkommen ausreichend. 
Die Fritzbox 7360

Für Fragen stehen wir selbstverständlich jederzeit zu Verfügung.