Donnerstag, 27. April – Container für Gartenabfälle 

Der Container für Gartenabfälle steht ab Donnerstag an gewohnter Stelle bereit. Wie immer gilt: Nur kompostierbare Gartenabfälle einwerfen, keinen Busch.
Anfang Juni kümmern wir uns dann um die Agrarfolien.
Jens Stöver

Pulsschlag 4/2017

Donnerstag, 28. April – Blutspenden in Schenefeld
Von 16:00 bis 19:30 Uhr in der Grund- und Gemeinschaftsschule, Rosenstieg 16
DRK Blutspendedienst

Pulsschlag 4/2017

landtagswahlBei der Wahl werden die (mindestens) 69 Abgeordneten des schleswig-holsteinischen Landtags in Kiel gewählt. Wahlraum ist unser Feuerwehrgerätehaus. Aktiv wahlberechtigt ist jeder Deutsche, der das 16. Lebensjahr vollendet hat und seit mindestens drei Monaten seinen (Haupt-)Wohnsitz in Schleswig-Holstein hat.
Jeder Wähler hat (seit 2000), wie bei der Bundestagswahl zwei Stimmen. Mit der Erststimme wählt man einen Wahlkreiskandidaten, mit der Zweitstimme die Landesliste einer Partei oder einer politischen Vereinigung. Die Legislaturperiode beträgt fünf Jahre.
Es besteht auch die Möglichkeit zur Briefwahl. (Sehr zu empfehlen für alle, die am Wahltag etwas Anderes vor haben, oder in Ruhe zu Hause wählen möchten) 
Macht bitte von Eurem Wahlrecht Gebrauch und bestimmt die Richtung der Politik in den nächsten fünf Jahren.
Ihr entscheidet, wie es weiter gehen soll in unserem schönen Schleswig Holstein.
Wahlvorsteher Jens Stöver

Unser diesjähriger Tagesausflug führt uns nach Flensburg – Glücksburg. Eingeladen sind alle Senioren und Mitglieder des Sozialverbandes, Ortsverband Puls.
Der Bus der Firma Ubben steht um 07:45 Uhr beim Feuerwehrgerätehaus bereit, Abfahrt 08:00 Uhr.

Unser Kinderfest findet in diesem Jahr am 1. Juli 2017 statt.

Daher möchten wir vom Festausschuss alle Eltern ins Feuerwehrgerätehaus am Dienstag, 16. Mai um 20:00 Uhr einladen, um uns bei der Organisation zu unterstützen.
Nehmt den Termin bitte wahr, denn ohne die Mithilfe zahlreicher Freiwilliger kann es kein Kinderfest im bisherigen Rahmen mehr geben. Sollte jemand an diesem Abend verhindert sein, ist es auch möglich, sich vorab schon bei uns fürs Sammeln, Einkaufen oder Aufschreiben eintragen zu lassen.

Einfach bei Gaby Hinz melden, Tel. 04892-890524.

Und falls es wieder eine Tanzaufführung der Kids geben soll, suchen wir noch neue Vortänzer/innen.

Wir hoffen auf große Unterstützung.
Festausschuss Kinderfest Gabi Hinz

Pulsschlag 4/2017

Donnerstag, 18. Mai u. Dienstag, 23. Mai - Pizza backen 
Treffpunkt ist der Marktplatz in Schenefeld,. jeweils um 18:30 Uhr. Es geht nach Hadenfeld zu Ute Ibs, die den Steinbackofen vorgeheizt hat. Unkostenbeitrag:10,-€,
Anmeldung bis 10. Mai bei Ute Löding Tel. 1211
Die Landfrauen

Pulsschlag 4/2017

Das diesjährige Saisonanschlussfest des SV Puls findet im kleinen Rahmen nach dem letzten Spiel am 21. Mai  auf dem Sportplatz statt.

Nach den beiden Spielen werden wir auf dem Sportplatz zum Saisonabschluss ein gemütliches Beisammensein haben.

Über Details zu unserer Jubiläumsfeier (20 Jahre Spielgemeinschaft) am Pfingstsonntag werden wir im nächsten Pulsschlag berichten.

Pulsschlag 4/2017

Wir treffen uns, wie gewohnt um 14:30 Uhr im Sportlerheim.

Hoffe wieder auf einen schönen Nachmittag.
Ulla

Pulsschlag 4/2017

Einigen Pulsern wird es nicht entgangen sein, dass sich am alten Bahndamm etwas getan hat. Im letzten Jahr wurde damit begonnen den Bahndamm vom Dieckenweg Richtung Kiesgrube Holling von Ästen und Gebüsch zu befreien. Das Brennholz wurde zugunsten unserer Kinder versteigert. Es wurden zahlreiche Stubben herausgezogen. Der letzte große Stubben in der Bahnschlucht wurde letzte Woche durch Firma Alter beseitigt. Die Schlucht wurde mit einem Bagger angeglichen.

ps0417 01 ps0417 02

Nun zeigt er sich wieder hell und freundlich und lädt zum kleinen Spaziergang ein. Bänke mit Überstand bieten Gelegenheit zum Verschnaufen. Ein Besuch im Frühjahr lohnt sicherlich.

Die Gemeindevertretung sagt Danke an alle freiwilligen Helfer.
Jens Stöver

Pulsschlag 4/2017

Seit dem 02. Februar 2016 wird eine Familie, die aus Syrien stammt, durch ehrenamtliche Flüchtlingshelfer aus Puls betreut. Diese Familie ist jetzt nach Itzehoe
umgezogen.
Wir möchten allen Menschen danken, die vor allem in den letzten Monaten so viel Zeit, Energie, Herzblut, Engagement und Einsatz im Rahmen der Flüchtlingsarbeit in Puls gezeigt haben. Insbesondere gilt dieser Dank Sibylle Schmitte, Dörte Mertens und Karin Heesch und den vielen anderen freiwilligen Helfern. Ihr habt die Willkommenskultur in unserer Gemeinde mit Leben erfüllt. Danke sagt der Sozialausschuss der Gemeinde Puls.
Bürgermeister Jens Stöver

Pulsschlag 4/2017

Am Donnerstag fand unser Osterfeuer, oder sollte ich lieber „Winterfeuer“ sagen, statt. Es war kalt, nass und ungemütlich, aber die wenigen, die den „Rauchzeichen“ (wir entschuldigen uns dafür) gefolgt sind, hatten trotzdem ihren Spaß und fanden zu späterer Stunde Unterschlupf im Vereinsheim.

RV Puls
Anja Engfer

Pulsschlag 4/2017

Die große Nachfrage nach dem Brennholz, welches die Gemeindevertretung versteigerte, brachte einen Erlös von 496,76 Euro.

Für den Holzstapel 1 wurde 95,- €, Holzstapel 2 wurde 161,- €, Holzstapel 3 wurde 106,- € und Holzstapel 4 wurde 134,76 € geboten.

Das Geld wird ausschließlich für die Pulser Kinder (u.a. für das Kinderfest und das Zeltlager) verwendet. Im Namen der Kinder von Puls, bedankt sich die Gemeindevertretung für die tolle Unterstützung bei allen Mithelfern und Spendern.

Bürgermeister
Jens Stöver

 Versteigerung von Brennholz bis Mittwoch dem 12. April

Pulsschlag 4/2017

christoph wiese

Schon mal vormerken, die Fahrradtour des SV Puls ist wieder geplant. Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Sportplatz, damit wir ausgeschlafen unsere Drahtesel besteigen und mit unbekanntem Ziel aufbrechen können.

Unterwegs werden wieder einige Geschicklichkeitsspiele durchgeführt.

Für den kleinen Hunger zwischendurch und gegen den Durst ist (gegen einen geringen Obolus) natürlich auch gesorgt.

Nach der Tour, ca.15:00 Uhr, wird auf dem Sportplatz gegrillt, wozu auch die Daheimgebliebenen eingeladen sind.


Wir freuen uns auf euch und hoffen auf eine gute Beteiligung.


Der Festausschuss
SV Puls

Pulsschlag 4/2017

christoph wiese

Christoph wird nun 30 Jahr,
drum wird gefeiert , ist doch klar!
An seinem Finger trägt er noch keinen Ring,
weil Heiraten war noch nicht sein Ding.
Holz, Schrauben und Feiern macht er gern,
jedoch ist der Traualtar noch fern.
Frauen hat er genug,
nur zum Heiraten ist keine gut genug.
Am 29. April um 16.30 Uhr ist es soweit,
da steht der Besen am Gerätehaus Puls bereit.
Deine Freunde 

Pulsschlag 4/2017

„De Swattbrenners“

Schwank op Platt.

An folgenden Terminen wird in Reher im Gasthof „Zur Post“ jeweils um 19:00 Uhr gespielt.
Donnerstag, 13.04., Eintritt 5€

Die Premiere am Gründonnerstag, 13. April, bereits ausverkauft ist. 

Es gibt keine Karten an der Abendkasse. Für die Termine 28. und 29.April sind noch Karten vorhanden.

Freitag, 28.04., Eintritt 5€ 

Samstag, 29.04., Eintritt 17€, inkl. Essen

Karten gibt es nur im Vorverkauf unter 04876-337

https://www.facebook.com/Theatergruppe-Reher-1563518127231162/

Pulsschlag 3/2017

Puls Wappen 100

Deckenerneuerungsprogramm 2018
Dem Wegeunterhaltungsverband Steinburg wurden mehrere Straßenschäden gemeldet. U.a. soll 2018 ein Teilstück (Dorfmitte) der Meiereistraße erneuert werden.

Errichtung einer Biogasanlage
An der Landesstraße soll eine neue landwirtschaftliche Biogasanlage ohne Mais auf Güllebasis errichtet werden. Hierzu hat die Gemeinde Puls auch eine umfangreiche Stellungnahme beschlossen und auf mehrere Bedenken hingewiesen.

Windkraftangelegenheiten
Gem. Landesplanung - Teilaufstellung Regionalplan III, Sachthema Windenergie ist der „Alte Windpark“ Richtung Reher aus dem Regionalplan III – Kreis Steinburg heraus genommen und im Bereich Pulserdamm ein kleines Vorranggebiet eingerichtet worden.

Hier haben Bürger, Kommunen und Verbände die Möglichkeit Online als Bürgerbeteiligung eine Stellungnahme bis zum 30. Juni 2017 abzugeben. Die Gemeinde Puls hat hierzu seine Stellungnahme eingereicht.

Nähere Informationen unter www.bolapla-sh.de.

Bürgermeister Jens Stöver

Pulsschlag 3/2017

Logo Roter Hahn

Am Samstag, dem 04. März fand die JHV der FF Puls statt.

Anwesend waren der Wehrführer Rüdiger Wrigg, Bürgermeister Jens Stöver, der stellvertretende Amtswehrführer Marco Bruhn, 26 aktive Kameraden, sowie einige Ehrenmitglieder.

Außerdem stellten sich zwei neue Kameraden vor, Thomas Knosowski und Bernhard Regenauer.

Nach dem Jahresbericht des Wehrführers, gab Kassenwart Thies Boie den Kassenbericht ab. Außerdem, ab diesem Jahr neu, den Haushaltsplan der Freiwilligen Feuerwehr für 2017, dem dann von der Versammlung zugestimmt wurde.

Frederike Martens verlas den Jahresbericht der Jugendfeuerwehr.

Wahlen sind abgehalten worden mit folgendem Ergebnis:

Neuer Posten, Marten Nowak wurde zum stellvertretenden Kassenwart gewählt. Michael Holling wurde neuer Kassenprüfer. 

Ehrungen und Beförderungen:
60 Jahre- Rolf Holling, nicht anwesend, wird später geehrt
50 Jahre- Hans-Detlef Holling
40 Jahre aktiv- Otto Trede und Heinrich Albers
20 Jahre- Nils Wrigg, nicht anwesend, wird später geehrt
10 Jahre- Jan-Marten Albers und Jan Kock
Michael Holling, Lukas Rühmann und Andreas Martens wurden zum Ofm befördert. Da Stefan Alter ebenfalls genügend Lehrgänge vorweisen kann, wird er beim nächsten Dienstabend ebenfalls zum Ofm befördert. 

Norbert Heesch

Siehe Bericht mit Bildern: Bericht von der JHV der Freiwilligen Feuerwehr Puls am 04.03.2017

Pulsschlag 3/2017

logo SoVD

Auf unserer Mitgliederversammlung am 09. März konnte ich 50 Personen begrüßen. Einschließlich unseren Bürgermeister Jens Stöver, unseren Ehrenbürgermeister Jürgen Schmid, die Kreisvorsitzende
Frau Christa Möller und vom Ortsverband Reher den 1. Vorsitzenden Herbert Barnick und Frau Jahnke.

Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und Annahme der Tagesordnung wurde zum Gedenken der Verstorbenen eine Schweigeminute eingelegt. Nach den Grußworten des Bürgermeisters, Herbert Barnick und der Kreisvorsitzende wurde sich an dem reichhaltigen Kuchen Büfett gestärkt.

Danach folgten die Berichte der 1. Vorsitzenden, der Schatzmeisterin und der Revisoren. Der Schatzmeisterin und dem gesamten Vorstand wurde Entlastung erteilt.

Der Ortsverband Puls hat z. Z. 120 Mitglieder.

Als Höhepunkt der Veranstaltung folgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im SoVD.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft wurden Edith Clausen, Jürgen Zimpel, (nicht anwesend) Ursula Herdramm, Susanne Nowak und Frauke Wittmaack geehrt.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft wurde Hans Kropius und für 35 Jahre Mitgliedschaft im SoVD wurde Klaus Hermann (nicht anwesend) geehrt.

Für 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Vorstand des Ortsverbandes Puls wurde Erika Haeckt geehrt.

Anschließend haben wir Bingo gespielt. Unsere nächsten Veranstaltungen werden rechtzeitig im Pulsschlag bekannt gegeben.

Ich möchte mich bei allen Helfern und den Damen, die Kuchen gebacken haben recht herzlich bedanken. 

1. Vorsitzende
Renate Schmidt

Siehe auch den Bericht aus der Rundschau: JHV 2017- Sozialverband Puls wächst weiter

Pulsschlag 3/2017

logo sv puls 150 jpg web

Am Freitag, dem 10. März, fand die Jahreshauptversammlung des SV Puls e.V. im
Vereinsheim, Dieckenweg, Puls, statt.
Der SV Puls hat zur Zeit 200 Mitglieder. Der 1. Vorsitzende, Rainer Heesch, konnte 36 Mitglieder und 3 Gäste begrüßen. Es folgten der Bericht des 1. Vorsitzenden, der Spartenleiter sowie der Kassenbericht. Bei den Wahlen, entsprechend der Tagesordnung gab es keine Überraschungen. Der 2. Vorsitzende, die Schriftführerin sowie der stellvertretende Schriftführer wurden für weitere 2 Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

Das Amt des Fußballobmanns wird von Jörn-Thore Heesch nur noch bis zum Ende der Saison ausgeführt. Da zur Zeit noch kein Nachfolger gefunden werden konnte, bleibt der Posten unbesetzt. Jörn-Thore wird dem Vorstand aber als 2. Beisitzers weiter angehören.

Neu in den Vorstand gewählt wurde als stellvertretender Kassenwart Sandra Engfer, als Schiedsrichterbeauftragter Torsten Alter und als Ehrenamtsbeauftragter Rainer Rohwer.

Ein wichtiger Termin wurde besprochen und sollte schon einmal vorgemerkt werden. Und zwar findet am 04. Juni 2017 ein gemeinsames Zeltfest des FC Reher/Puls in Reher statt. Gefeiert wird das 20-jährige Bestehen der Spielgemeinschaft.

Anschließend rückten die Ehrungen in den Mittelpunkt der Versammlung.

JHV SV Puls 2017 03 10 20.51.51 1024 

Mit der Ehrennadel in Bronze wurden Michael Holling, Philipp Wulff, Ipke Mertens, Jannik Vollertsen, Mathis Nowak, Kay Schulz, Ole Holling und Nils Larsen (nicht anwesend) ausgezeichnet.

Mit einer Ehrennadel in Silber wurden Sybille Grundmann, Jens Schmidt und Rolf Claasen geehrt.

Unser Bürgermeister, Jens Stöver, richtete Grüße der Gemeindevertretung aus und gratulierte allen Neu- und Wiedergewählten. Er bedankte sich ganz herzlich bei allen Vereinsmitgliedern und dem Vorstand und betonte das gute Für- und Miteinander im Verein sowie das freiwillige Engagement. Der SV Puls trägt sehr zum geselligen Miteinander im Dorf bei und ist von daher ein wichtiger Baustein für das Gemeindeleben.

SV Puls – Der Vorstand

Pulsschlag 3/2017

logo ringreiterveien puls 135Zu unserer Versammlung am 11.03.2017 konnte unsere Vorsitzende Christin Gloyer 32 Mitglieder einschließlich unseren Bürgermeister Jens Stöver begrüßen.
Ergebnisse der Wahlen:
3.Vorsitzender: Rolf-Dieter Wieck (Pongo) Wiederwahl
Kassenwart: Susanne Nowak (Susi) Wiederwahl
Kassenprüfer : Roswita Bernert (Rosi)

 

Für 2017 wurden folgende Termine festgelegt :
Osterfeuer Donnertag 13. April 18.00 Uhr
Grillfest der Jagdgenossen Freitag 21. Juli
Fahradralley Samstag 22. Juli 16:00 Uhr
Öffentl. Ringreiten Sonntag 20. August 11:00 Uhr
Vereinsringreiten Samstag 02. September 14:00 Uhr
Adventsmarkt Samstag 25 November 16:00 Uhr

Nach dem Osterfeuer trifft man sich jeden Mittwoch zur Pflege der Kameradschaft auf dem Ringreiterplatz.

Schriftführerin
Anja Engfer

Pulsschlag 3/2017

Das Grundstück misst eine Fläche von ca. 646 qm und ist bereits an zwei Seiten eingezäunt. Die beiden anderen Seiten sind bepflanzt bzw. durch einen Knick begrenzt. Das bereits vermessene und eingetragene Baugrundstück befindet sich in der Bergstraße 4.

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns in der Bergstraße 6, Telefon: 04892 - 8490.
Arnd & Doris Pomarius

Pulsschlag 3/2017

Die Jagdgenossenschaft bietet einen gebrauchten Betonmischer für Zapfwellenantrieb zum Verkauf an. Besichtigungsmöglichkeit in Absprache bei J. T. Heesch. Angebote bis zum 01. April an Uwe Boie. 

Vorstand 

Jagdgenossenschaft

Pulsschlag 3/2017

christian borkAn dieser Stelle möchte ich mich bei allen Pulsern für das Vertrauen bedanken, das Sie mir mit Ihrer Stimme gegeben haben. Nun ist Puls durch mich auch wieder im Kirchengemeinderat vertreten. Sollten Sie irgendwelche Anregungen zu Themen rund um die Kirche oder keinen Bonifatiusboten bekommen haben, dann sprechen Sie mich gerne an. 

Auf diesem Wege bedanke ich mich auch bei den Konfirmanden für ihre Unterstützung bei der Verteilung des Bonifatiusboten während ihrer Konfirmandenzeit, unabhängig von einer Unterschrift. Ich freue mich schon auf die nachrückenden Hauptkonfirmanden und die neuen Vorkonfirmanden und hoffe das wir die Verteilung weiterhin gut geregelt bekommen.


Christian Bork

Pulsschlag  3/2017

Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume hat die Durchführungsbestimmungen zum Knickschutz novelliert.

U.a. wurden geändert: Verkürzter Zeitraum für das „Auf-den-Stock-setzen“ Das traditionelle Knicken alle 10 bis 15 Jahre bei Erhalt der Überhälter und Entfernen des Schnittgutes vom Knickwall stellt weiterhin eine zulässige Pflege- und Bewirtschaftungsmaßnahme dar.

Der für diese Maßnahmen zulässige Zeitraum wurde vom 1. Oktober bis einschließlich des letzten Tages des Monats Februar verkürzt.

Weitere Informationen unter www.gemeinde-puls.com.

Jens Stöver

Pulsschlag  2/2017

Am 8. Februar fand unser Info Nachmittag zum Thema neues Pflegegesetz großen Anklang. Herr Gerhard Boll berichtete über neue Regelungen in der Pflege und beantwortete viele Fragen der ca. 40 interessierten Teilnehmer.

Vorstand SoVD

Sybille Grundmann

Pulsschlag  2/2017

Wir Pulser trafen uns am 06. Januar wieder zu unserem traditionellen Neujahrsgespräch, eine Gelegenheit, mich im Namen der Gemeinde bei allen Trägern der Ehrenämter für ihre Arbeit zu bedanken.

Nach dem Grünkohlessen fand die Terminplanung für 2017 statt. Vorab zwei Termine von allgemeinem Interesse für die Urlaubsplanung: Samstag, 01. Juli Kinderfest, Samstag/Sonntag 15./16. Juli Zeltlager

Alle Termine werden im Laufe des Jahres rechtzeitig über den Pulsschlag, sowie über das Internet: www.gemeinde-puls.com bekannt gegeben. Zusätzlich verteilen wir mit diesem Pulsschlag die Gesamtübersicht des Veranstaltungskalenders 2017.

Jens Stöver

Link zum Terminkalender

Pulsschlag  1/2017

Am Mittwoch, dem 11. Januar 2017, lud die Kirchengemeinde Schenefeld zur „Fahrt mit der Rosa“ ein.

Mit Bildern und Geschichten nahm uns Andreas Kerber, Autor des Buches „Rosas Zeiten - die Rendsburger Kreisbahn“ mit auf eine Fahrt durch das Rendsburger Kreisgebiet von Rendsburg bis Schenefeld.

Im Anschluss an den interessanten Vortrag erteilte mir Herr Kerber die Genehmigung, dass wir die Seiten seines Buches, die Puls betreffen, auf unserer Homepage veröffentlichen dürfen. Dafür möchte ich mich recht herzlich bei Herrn Kerber bedanken.

Siehe unter: gemeinde-puls.com >Unsere Gemeinde>Geschichte -Die Kleinbahn Rosa

 

Harald Greve

Pulsschlag  1/2017

Ich möchte mich für die vielen Geschenke und Aufmerksamkeiten zu Weihnachten herzlich bei meinen Zeitungslesern bedanken.

Astrid Kock

Pulsschlag  1/2017

Liebe Pulser, es ist schön, dass wir mit Christian Bork wieder einen Kirchenvorsteher für unser Dorf gefunden haben.
Ab jetzt wird sich Christian zusammen mit den Konfirmanden darum kümmern, dass der Bonifatiosbote in jedes Haus getragen wird. Mir hat der Kontakt zu Euch, liebe Konfirmanden, immer sehr viel Freude gemacht, danke dafür.

Liebe Grüße

Karin Heesch

Pulsschlag  1/2017

Suche eine Urlaubsvertretung für die Norddeutsche Rundschau. Bei Interesse bitte bei mir in der Bergstraße 9 melden.
Astrid Kock

Pulsschlag  1/2017

if5 spk logo20.000 Euro für 20 tolle Projekte! Hier in unserer Region: Engagement für Dithmarschen und Steinburg.

Die Aktion ist gestartet!

Noch bis zum 15.02.2017 können sich alle als gemeinnützig oder mildtätig anerkannten Vereine, Verbände oder Einrichtungen aus den Regionen der Sparkasse Westholstein bewerben, die in 2017 finanzielle Unterstützung bei einer geplanten Anschaffung benötigen.

mehr dazu und Anmeldung unter: www.aktion20fuer20.de

Pulsschlag  1/2017

routersicherheit

Ende letzten Jahres wurde öffentlich, dass 900.000 Router der Telekom gehackt worden sind. Das ist vor allem ein Problem der Telekom denken wir. Aber auch wir als Nutzer müssen für die Sicherheit unserer Geräte sorgen.

In wenigen Sekunden kann sich ein Unberechtigter bei eurer Fritzbox anmelden. Ein Drücken auf die „WLAN Taste“ genügt schon und er kann unter eurem Namen und Verantwortung im Internet machen was er will. Unerlaubt Videos oder Musik, oder teure Telefonverbindungen auf eure Kosten herstellen.

Wie ihr eine Tastensperre auf der Fritzbox einrichten und so mehr Sicherheit herstellen könnt, findet ihr im Internet unter gemeinde-puls.com >Glasfaseranschluss >Sicherheit.

Dort findet ihr auch eine Anleitung, wie ihr Gästen den Zugang zu eurem WLAN gestatten könnt. Der Gastzugang kann protokolliert werden, sodass ihr nachweisen könnt, dass ein Anderer euer Internet genutzt hat.

Wer Hilfe benötigt, darf mich gerne ansprechen.
Harald Greve

Pulsschlag  1/2017