Kreis Steinburg - Raum für Zukunft

workshop schenefeld wacken

Wie leben und arbeiten wir im Jahr 2030? Welche Gemeinsamkeiten haben die verschiedenen Regionen im Kreis Steinburg? Welche Potenziale hat der Kreis Steinburg? Diesen spannenden Fragen hat sich der Kreis Steinburg im letzten halben Jahr ganz intensiv gewidmet und in der Veranstaltungsreihe „Zukunft gestalten im Kreis Steinburg“ intensiv mit Experten aus dem gesamten Kreisgebiet diskutiert.

Für die Region Schenefeld/Wacken fand der Workshop am 27. September 2017 im Amtsgebäude Schenefeld statt.

Die Gemeinde Puls wurde dabei von Gerd Menzel vertreten.

22 Teilnehmer aus den verschiedenen Gemeinden komprimierten ihre Ideen in ein Zukunftsbild, wo sie unsere Region Schenefeld/Wacken in 2030 sehen.

Auch in den anderen Amtsgebieten und in der Stadt Itzehoe fanden diese Workshops statt.

Am 26.03.2018 war unser Bürgermeister Jens Stöver zusammen mit dem Amtsvorsteher Dirk Michels in den Kreistagssaal eingeladen. Unter Mitwirkung von Dipl.-Ing. Olaf Prüß von RegionNord, der auch bei den regionalen Workshops dabei war, stellten unser Landrat Torsten Wendt und der Itzehoer Stadtmanagerin Frau Lydia Keune-Sekula die Gesamtergebnisses vor.
In fünf Veranstaltungen haben insgesamt fast 140 Teilnehmer den Mut gehabt, die Zukunft zu diskutieren, zu denken, zu basteln und zu malen! So ist daraus ist ein gemeinsames Zukunftsbild für den Kreis Steinburg entstanden.

 Kreis Steinburg Raum fuer Zukunft

Weiterführende Links
http://www.steinburg.de/kreis-steinburg-raum-fuer-zukunft.html

Kurzergebnisse Region Schenefeld/Wacken