Wasserspiele sorgten für Abkühlung

ein Bericht von Kristina Mehlert aus dem Mitteilungsblatt shz.de vom 15. Juni 2018

Als einen „vollen Erfolg“ bezeichnete Gaby Hinz das Kinderfest der Gemeinde Puls. Gemeinsam mit Wiebke Holling und einem Organisationsteam hatte die Pulserin das Fest ausgerichtet. 52 Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren traten in unterschiedlichen Glücks-und Geschicklichkeitsspielen gegeneinander an. Bei den hoch sommerlichen Temperaturen hatten die Kinder und Jugendlichen den meisten Spaß am Wasserspiel.

Aber auch das Dosenwerfen, Zollstockspiel, die Ballbahn, Glücksrad und der Kletterpfad sorgten für jede Menge Kurzweil. „Nur die jährliche Geldspende der Raiffeisenbank Todenbüttel und die finanzielle Unterstützung der Gemeinde machen dies möglich“, sagte Gaby Hinz. Hinzu kämen Geldspenden der Bürger. So konnte sich am Ende der Spiele jedes Kind über ein Geschenk freuen. Als Königspaare verließen Tabea Pierkes und Tjorve Timm, Lea-Sophie Tobien und Aaron Glock sowie Madlen Benefelt und Kim Eric Dau den Festplatz.

Kinderfest 2018 10 Kinderfest 2018 11 Kinderfest 2018 12 Kinderfest 2018 13 Kinderfest 2018 14 Kinderfest 2018 15a Kinderfest 2018 15b Kinderfest 2018 16 Kinderfest 2018 17 Kinderfest 2018 18 Kinderfest 2018 19 Kinderfest 2018 20 Kinderfest 2018 21 Kinderfest 2018 22

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen