Norbert Graf löst Dirk Michels ab

Norbert Graf ist neuer Amtsvorsteher des Amtes Schenefeld. Der 64-jährige Kaufmann und Bürgermeister der Gemeinde Pöschendorf wurde auf der konstituierenden Sitzung des Amtsausschusses bei eigener Enthaltung einstimmig zum Nachfolger von Dirk Michels gewählt.

Weiterlesen ...

Viele Zuschauer bei der Storchenberingung 2018

Storchenberingung 23 06 2018 15Unter großer Beteiligung vieler Pulser fand am Samstag, dem 23. Juni wieder die Beringung der Jungstörche statt. Normalerweise wird die Beringung im Nest vorgenommen, um die Störung am Nest so kurz wie möglich zu halten. Aber um es etwas näher zu bringen ist es natürlich schöner so.  Gerade für die Kinder, sagte Storchenvater Jörg Heyna.

Uwe Boie berichtete, dass die Altstörche Anfang April angekommen waren und Mitte April mit dem Brüten angefangen sind.

Weiterlesen ...

Spiel ohne Grenzen

 „Spiel ohne Grenzen“ Sonnabend, 30. Juni. Mitmachen können Mannschaften aus den Straßen, der Feuerwehr oder den örtlichen Vereinen.

Damit das ein Fest für Jung und Alt wird, haben die Veranstalter alle Spiele auf Geschicklichkeit und weniger auf Kraft oder Schnelligkeit ausgerichtet. Einzige Voraussetzung: Eine Mannschaft muss aus mindestens fünf Personen und davon möglichst einem Kind bis 13 Jahre bestehen.

Bei einer Jugendmannschaft entfällt diese Regelung. Die Teilnehmer treffen sich bis 13 Uhr auf dem Sportplatz.

Anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein. Der SV Puls würde sich nicht nur über gutes Wetter und viele Teilnehmer freuen, sondern auch über jede Menge Schlachtenbummler und Zuschauer.

Wasserspiele sorgten für Abkühlung

ein Bericht von Kristina Mehlert aus dem Mitteilungsblatt shz.de vom 15. Juni 2018

Als einen „vollen Erfolg“ bezeichnete Gaby Hinz das Kinderfest der Gemeinde Puls. Gemeinsam mit Wiebke Holling und einem Organisationsteam hatte die Pulserin das Fest ausgerichtet. 52 Kinder im Alter von vier bis 15 Jahren traten in unterschiedlichen Glücks-und Geschicklichkeitsspielen gegeneinander an. Bei den hoch sommerlichen Temperaturen hatten die Kinder und Jugendlichen den meisten Spaß am Wasserspiel.

Weiterlesen ...

Bauarbeiten zum Deckenprogramm des Wegeunterhaltungsverband (WUV)

baustelleDie Fräsarbeiten starten ab dem 13.6. bis voraussichtlich 15.6. nacheinander:

1) Reher <Hauptstraße + Viertstraße>
2) Puls <Meiereistraße von Bahnhofstr. bis Holling>
3) Agethorst <Aukamp-Blocksberg>
4) Nutteln <Schulstraße>
und ggf. 5) Oldendorf <Holzhofer Weg>(hängt davon ab, ob wir bis dahin noch im Zeitplan liegen und die Witterung mitspielt.

Den Asphalteinbau ab dem 19.6. bis zum 22.6. Die Reihenfolge wäre identisch der vom Fräsen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen