weihnachtsgruss 2019

Der neue Weg nach Oldenborstel

Die ersten behördlichen Hürden sind genommen. Das nötige Stück Land auf Pulser Gebiet, auf dem früher die Rosa über Oldenborstel nach Schenefeld gefahren ist, ist inzwischen eingemessen und mit Pfählen markiert. Der Antrag zum Herstellen eines neuen Wanderweges ist gestellt. Wir sind zuversichtlich, dass unserem Wunsch entsprochen wird und wir im kommenden Jahr mit  den Arbeiten beginnen können.

Auf Google Maps sehen wir den jetzigen Zustand. Die Skitze zeigt, wo der neue Wanderweg einmal laufen soll. 

zeichnung


 

Unsere Fahrbücherei

Seit vielen Jahrzehnten versorgen wir den ländlichen Raum im Kreis Steinburg mit Medien aus unserer Fahrbücherei.
Im kommenden Jahr steht der Bücherbus in Puls jeweils am Freitag dem 09.Januar, 30.Januar, 20.Februar, 12.März, 02.April, 23.April, 14.Mai, 11.Juni, 02.Juli, 13.August, 03.September, 24.September, 29.Oktober, 19.November, 10.Dezember von 11:40-12:00 Uhr und 12:55-13:25 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus
 

 buechereiimraps 

Außer den obligatorischen Büchern, haben wir noch deutlich mehr Medien an Bord. Bei uns finden Sie auch Hörbücher, Zeitschriften, DVDs, Konsolenspiele, Kinder- und Jugendmedien, tiptoi-Lernstifte, BOOKii-Lernstifte und Tonies.
Ausserdem haben Sie die Möglichkeit die Onleihe über Ihren E-Book-Reader, das Tablet oder Smartphone zu nutzen und im Bus die aktuelle Tageszeitung über eines unserer Tablets zu lesen.

weiterlesen off

 

Kleiner, aber feiner Markt in Puls

ein Bericht von Kristina Mehlert aus dem Mitteilungsblatt shz.de vom 29.11.2019

mb2019 11 29

PULS Der Weihnachtsmarkt in Puls ist längst kein Geheimtipp mehr. Schon vor der offiziellen Eröffnung herrschte reges Treiben auf dem geschmückten Dorfplatz. Klein und urgemütlich präsentierte sich der Weihnachtsmarkt und auch das Wetter spielte mit: trocken, aber kühl. „Perfekte Voraussetzungen“, sagte Organisatorin Christin Gloyer.

Während Mitglieder der örtlichen Vereine mit Eierpunsch, Grünkohlsuppe, Chili und vielen anderen Leckereien für eine Stärkung sorgten, boten 16 Standbetreiber ihre von Hand gefertigten Waren an. Und auch die kleinsten kamen wieder auf ihre Kosten – hatte sich doch auch der Weihnachtsmann unter die Menschenmenge gemischt. km

Das alte Sportlerheim ist nicht mehr

Im Oktober haben die Bauarbeiten für unser neues Multifunktionshaus begonnen.

Als erstes musste der Abriss des ans Herz gewachsenen alten Sportlerheim's erfolgen. Mit sehr viel Eigenarbeit und Mühe wurde es über viele Jahre zu einem zu Hause für den Pulser Sportverein. Aber auch andere Vereine und Bürger von Puls durften es immer wieder nutzen.  Viele werden mit Wehmut an schöne Veranstaltungen und Feiern zurückdenken.

Abriss Sportlerheim IMG 20191028 WA0025

Link zur Dia-Show Abriss des alten Sportlerheim's

 

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.