Puls Wappen 100

Die nächste öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung beginnt um 19:30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Unter anderem wird es um die Haushaltssatzung 2020 und der Sachstand zum Multifunktionshaus der Gemeinde Puls soll erörtert werden. Die vollständige Tagesordnung ist im Schaukasten vor dem Feuerwehrgerätehaus ausgehängt.

Bürgermeister, Jens Stöver

Pulsschlag 09/2019


 

Der Roman „Die Jüdin von Toledo" von Lion Feuchtwanger, basierend auf dem „Buch Esther“, ist Thema des nächsten Literatur-Bistros. Er versetzt den Leser in die kriegerischen Auseinandersetzungen des überzivilisierten spanischen Islams und des rohen elegant-christlichen Rittertums sowie der Juden in der Mitte, deren Überleben vom Frieden auf der Halbinsel abhängt. Auf der einen Seite der erfolgreiche jüdische Kaufmann und Minister Jehuda Ibn Esra, dessen Intention der Frieden ist, auf der anderen König Alfonso VIII. von Kastilien, für den die heiligste Sache der Krieg ist. Und dann ist da Raquel, die Tochter des Jehuda, die für eine Zeit lang die Garantin des Friedens wird.

Der Roman zeigt die faszinierende verderbliche Anziehungskraft kriegerischer Abenteuer auf die Psyche der Menschen und den ewigen Kampf gegen die Widerstände, den Frieden zu erhalten. Aber auch die Toleranz, personifiziert in den drei von Vernunft statt von Fanatismus   geprägten   Vertretern   der   drei   Religionen.

Am Montag, 07. Oktober, ab 19:30 Uhr, wird Renate Knerlich das erste Kapitel des Romans in verkürzter Fassung im Literatur-Bistro in Todenbüttel, „Haus im Kirchengrund“, vorgetragen. Das zweite und dritte Kapitel folgt am 06. April 2020.

Der Eintritt ist frei. Jeder ist herzlich willkommen.

Gerd Menzel

Pulsschlag 09/2019


 

Unser diesjähriges Laternelaufen findet um 19:00 Uhr am Gerätehaus statt. Die aktiven Kamerad(inn)en treffen sich zur Vorbereitung bitte schon um 18:30 Uhr.

Alle sind herzlich willkommen! Wir freuen uns auf viele Lichter und im Anschluss auf ein paar gemütliche Stunden. Wie gewohnt wird natürlich auch für Speis und Trank gesorgt sein!

Martin Wiese, FFW Puls

Pulsschlag 09/2019


 

pulsschlag 340 sw

Beiträge für den Pulsschlag 10/19 bitte bis zum 19. Oktober an Jens Stöver, Tel. 8498, an Rolf Brandenburg, Tel. 1568 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für den 20. November ist die Ausgabe 11/19 vorgesehen.

Pulsschlag 09/2019


 

Lass deiner Phantasie freien Lauf, in der Keramikscheune (Aukrug-Bünzen). Abfahrt, 13:00 Uhr Marktplatz Schenefeld

In gemütlicher Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee oder Tee wird aus der großen Auswahl an Keramikrohlingen etwas ausgesucht. Nach einer kurzen Einführung kann das ausgewählte Stück mit eigenem Motiv oder Vorlagen und Schablonen, die zur Verfügung stehen, bemalt werden.

Kosten: werden vor Ort entrichtet, je nach Keramik-Rohling.

Anmeldung bis 28. September bei Anja Struve, Tel. 04892 9773339 oder 0173 8622291

Die Landfrauen

Pulsschlag 09/2019


 

Am 30. August konnten wir am frühen Abend das Grillbuffet mit vielen selbstgemachten Salaten und Broten eröffnen. Renate begrüßte 45 Mitglieder und Gäste, unter anderem Bürgermeister Jens Stöver und Ehrenbürgermeister Jürgen Schmid.

Bei schönstem Wetter war es ein gelungener Abend. Danke an alle Helfer und Helferinnen für den Auf- und Abbau und natürlich bei allen für die leckeren Salate, Brote und den Nachtisch.

Sibylle Grundmann SoVD, Schriftführerin 

Pulsschlag 09/2019


 

Dieses Jahr ging es auf unserer Halbtagestour auf der A23 Richtung Hamburg und dort wartete der Dahliengarten im Volkspark auf uns. Im warsten Sinne des Wortes musste er warten, da uns die Fahrt nach Hamburg gleich zwei Staus bescherte. Aber uns Pulser bringt so etwas nicht aus der Ruhe. Da wurde die Zeit zum ausgedehnten Klönen genutzt, die Tüte Süßigkeiten noch einmal herum gereicht und die Ortskenntnisse um Pinneberg wurden wieder aufgefrischt.

Im Dahliengarten angekommen, hatten die 36 Mitfahrenden dieser Tour aber noch soviel Zeit, um den Dahliengarten einmal zu durchqueren und somit konnten alle einen Eindruck von den diesjährigen 800 Dahlienstauden gewinnen und mit nach Hause nehmen. So mancher von uns tauchte auch noch tiefer in das Meer von Farben und entdeckte neben den verschiedenen Arten wie Pompon Dahlie und Kaktus Dahlie auch die Dahlie, der Hannelore Hooge oder des Klaus v. Dohnanyi, die als Taufpaten für diese einzelnen Dahlien dienten.

Nach der langen Busfahrt und dem Spaziergang zwischen den verschiedenen Beeten, kam Kaffeedurst auf. Der konnte an der Außenalster im Restaurant/Café „Bobby Reich“ gestillt werden und versüßt wurde der Nachmittag noch mit einem Stück Käse-, Apfel- oder Erdbeerkuchen.

Gegen 17:00 Uhr machten wir uns wieder auf den Weg Richtung Heimat... ohne Stau.

Gemeinde Puls, Dörte Mertens

Pulsschlag 09/2019


 

Die große Nachfrage nach dem Brennholz, welches die Gemeindevertretung versteigerte, brachte einen Erlös von 713,- Euro.

Für den Holzstapel 1 wurde 150 €, Holzstapel 2 wurde 150 €, Holzstapel 3 wurde 113 €, Holzstapel 4 wurde 300 € geboten.

Das Geld wird ausschließlich für die Pulser Kinder (u.a. für das Kinderfest) verwendet. Im Namen der Kinder von Puls, bedankt sich die Gemeindevertretung für die tolle Unterstützung bei allen Mithelfern und Spendern.

Jens Stöver -Bürgermeister-

Pulsschlag 09/2019


 

Liebe Pulser*innen, meine Mutter und ich suchen nach einer Koppel im Bereich Puls oder Beringstedt für unsere 2 Pferde in Eigenregie, gerne auch kleine Stücke anbieten!

Für genauere Absprachen bitte mit meiner Mutter Regina in Verbindung setzen, Telefonnummer lautet: 04874 / 900265. Bianca und Regina Schultz, Bahnhofstr. 57

Pulsschlag 09/2019


 

Hallo liebe Pulser/innen, wie die meisten von euch sicher schon erfahren haben, müssen/dürfen wir alle uns von unserem geliebten Sportlerheim verabschieden. Allerdings gibt es hier noch genug Utensilien & Einrichtungsgegenstände, welche noch mehr als gut erhalten sind. Diese Dinge würden wir euch gerne für einen kleinen Obolus anbieten.

Hierfür laden wir alle Interessierten am 12. Oktober ab 09:00 Uhr zu uns ins "alte" Sportlerheim ein.

Vorstand SV Puls

Pulsschlag 09/2019