treibjagdUm 09:30 Uhr treffen sich die Jäger und hoffentlich viele Treiber am Sportlerheim. Um die Mittagszeit gibt es einen kleinen Imbiss mit Würstchen und warmen Getränken und abends natürlich das Schüsseltreiben mit Erbsensuppe und kalten Getränken.

Die Jagdgemeinschaft muss auf folgendes hinweisen: Das Mindestalter zur Teilnahme an Treibjagden ist gesetzlich auf 14 Jahren festgelegt. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren dürfen überhaupt nicht als Treiber, auch nicht in Begleitung der Eltern, bei Gesellschaftsjagden eingesetzt werden.
Vorsitzender Jagdgemeinschaft
Heiko Engfer

Pulsschlag 11/2017