Sozialverband lebt das Motto „Gemeinsam statt einsam“

Ein Bericht aus dem Mitteilungsblatt (shz.de) von Kristina Mehlert am 06.07-2019
PULS 70 Jahre Sozialverband (SOVD) Puls bedeutet gleichzeitig 70 Jahre Hilfe von Menschen für Menschen. Das wurde auf der Feierlichkeit anlässlich des 70-jährigen Bestehens deutlich. Im Sportlerheim feierte die Ortsgruppe mit Mitgliedern, Ehrengästen und Vertreter benachbarter Ortsvereine. „Unsere Geburtstagsfeier haben wir verschoben – ihr solltet ja nicht frieren“, wies Renate Schmidt als Vorsitzende auf das eigentliche Gründungsdatum der Ortsgruppe des Reichsbundes am 20. April 1949 hin.

Weiterlesen ...

SOVD-Hilfe heute gefragt wie nie

Sozialverband Schenefeld mit rund 1100 Mitgliedern einer der größten im Kreis – und der Verein wächst weiter
Ein Bericht von Joachim Möller aus der Norddeutschen Rundschau shz.de am 30.04.2019 
NR 2019 04 30 baschkeSCHENEFELD Während andere Vereine und Verbände unter Mitgliederschwund leiden, meldet der Sozialverband Deutschland (SOVD) stetig Zuwächse. Warum der 100 Jahre alte Verband, der sich der sozialen Gerechtigkeit verschrieben hat, aktueller denn je ist, erläutert im Interview Ulrich Baschke. Der 61-jährige Polizeibeamte leitet den Schenefelder Ortsverband – mit mehr als 1100 Mitgliedern einer der größten im Kreis Steinburg.

Weiterlesen ...

Jahreshauptversammlung SoVD 2018

logo SoVDAm Donnerstag, dem 15. März hatte der Ortsverband Puls im Sozialverband Deutschland e.V. seine Jahreshauptversammlung 2018

Auf der Tagesordnung standen unter anderem Berichte, Wahlen und Ehrungen für langjährige Mitglieder und Funktionsträger. Im Anschluss ein gemeinsames Essen und gemütliches Beisammensein. 

Weiterlesen ...

Seniorenausflug 15.Mai 2017

Unser diesjähriger Tagesausflug führte uns nach Flensburg und Glücksburg. Eingeladen waren alle Senioren der Gemeinde und Mitglieder des Sozialverbandes, Ortsverband Puls.

In Flensburg wurde eine Stadtführung in 2 Gruppen durchgeführt (eine Gruppe hatte eine kürzere Strecke). Dann ging es in Hansens Brauerei zum Mittagessen. Zur Auswahl standen saftiger Schweinebraten oder Matjesfilet. 

Nach dem Mittagessen hatten wir  eine Schiffsrundfahrt auf der Flensburger Förde gebucht. Ursprünglich sollte die Fahrt nur bis Glücksburg gehen. Jedoch konnte dort nicht anlegt werden, weil an der Brücke gearbeitet wurde. So durften wir eine längere und schönere Fahrt unternehmen.  Bei herrlichem Sonnenschein ging es um die Ochseninseln herum und zurück nach Flensburg. Danach fuhren wir mit dem Bus zum Schloß Glücksburg. Die Führung im Schloß wurde in 2 Gruppen durchgeführt. Es gab viel Schönes zu sehen und es wurde alles ausführlich erklärt.

JHV 2017- Sozialverband Puls wächst weiter

Vorstandstreffen, Seminare, Ausflüge und Tagesfahrten — gern blickte Vorsitzende Renate Schmidt zurück auf die Ereignisse im Ortsverband Puls des Sozialverbands Deutschland (SoVD). Besonders erfreut zeigte sie sich über die Mitgliederentwicklung: „Schon in diesem Jahr hatten wir sieben Zugänge, so dass wir derzeit 120 Mitglieder haben.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen