Jahreshauptversammlung 26. März 2002


Inge Diestelhorst(Kassiererin), Werner Grundmann (2. Vorsitzender), Brigitte Koop ( 2. Kreisvorsitzende), Renate Schmidt ( 1. Vorsitzende), Horst Koop (Kreisgeschäftsführer), Helmut Brandenburg (Beisitzer), Herbert Patzer, Margarete Kühl, Hans Kropius (Revisoren) und Erika Martinenko (Beisitzende)


Werner Grundmann (neuer 2. Vorsitzender), Brigitte Koop ( 2. Kreisvorsitzende), Margarete Kühl ( alte 1. Vorsitzende), Renate Schmidt ( neue 1. Vorsitzende) und Horst Koop (Kreisgeschäftsführer)


Ehrungen für 10 jährige Mitgliedschaft für Renate Schmidt und Hinrich Koll und für Inge Diestelhorst und Herbert Patzer für 5 Jährige Funktionsträgerschaft

Gründung

Am 20. April 1949 wurde die Ortsgruppe Puls des Reichsbundes gegründet.

Im Vorstand wurden gewählt: 1.Vorsitzender Richard Söhrn, 2. Vorsitzende Hedwig Starosta, Schriftführer Ernst Ehling, Kassierer Karl Kleiß, Beisitzer Paula Trede, Hedwig Lorenz und Anne Behrens

Richard Söhrn war 40 Jahre 1. Vorsitzender und auch Anne Behrens war so lange für den Ortsverband tätig.

Der Reichsbund wurde am 1. Januar 1996 umbenannt in Sozialverband Reichsbund e.V. und am 1. Januar 2000 in den zeitgemäßen Namen "Sozialverband Deutschland"

Am 20.April 1989 wurde Margarete Kühl 1. Vorsitzende und führte den Ortsverband fast 13 Jahre.

Am 26.März 2002 übergab sie den Vorstand an Renate Schmidt und Werner Grundmann wurde 2 . Vorsitzender.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen