Jahreshauptversammlung 2016 des SV Puls

Am Freitag, dem 11. März, fand die Jahreshauptversammlung 2016 des SV Puls im Vereinsheim, Dieckenweg, Puls statt.

Nach Eröffnung der Versammlung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung und Beschlussfähigkeit begrüßte der 1. Vorsitzende, Rainer Heesch, die Anwesenden. Die Versammlung war gut besucht. Es folgte der Bericht des 1. Vorsitzenden, der Spartenleiter, sowie der Kassenbericht.

Der Verein kann auf ein ereignisreiches Jahr zurück blicken. Absolutes Highlight war die wiederholte Meisterschaft der 1. Mannschaft in der Verbandsliga Süd-West und damit der Aufstieg in die Schleswig-Holstein Liga.

Sehr positiv war auch der Rückblick auf das 60 jährige Jubiläum mit einem sehr gelungenen Zeltfest im Juni und den Kommersabend am 27. August, dem Gründungsdatum, mit 60 geladenen Gästen. Neben Vertretern aus den Vereinen, der Gemeinde und der Feuerwehr waren auch zahlreichen Gründungsmitglieder der Einladung gefolgt.

Der Vorsitzende bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern und Spendern, ohne die eine erfolgreiche Vereinsarbeit nicht möglich ist.

Höhepunkte der Versammlung waren die Wahlen und die Ehrungen.
Gewählt wurden:

1. Vorsitzender: Rainer Heesch (Wiederwahl)
Kassenwart: Petra Voß-Rohweder (Wiederwahl)
Spartenleiter Gymnastik: Renate Schmidt (Wiederwahl)
Jugendwart: Swen Stohrer (Wiederwahl)
1. Beisitzer: Christoph Wiese (Wiederwahl)
2. Beisitzer: Christian Becher (Neuwahl)
Stellvertreter Kassenwart: Franziska Koch (Wiederwahl)

Danach folgten die Ehrungen:

jhv 2016 bild01

Die bronzene Ehrennadel erhielten Lars Herdramm und Clemens Dau. Die silberne Ehrennadel wurde an Margrit Engfer, Doris Rößler, Heiko Engfer und Michael Grundmann überreicht.

Grußworte überbrachten unser Bürgermeister, Jens Stöver, und die Trainer Matze Hansen und Carsten Hinrichsen.

Alle bedankten sich beim Verein für die geleistete Arbeit und den damit verbundenen sportlichen Erfolg. Drei Herrenmannschaften, eine Damenmannschaft, eine Altherrenmannschaft sowie eine B- und eine A-Jugend in Spielgemeinschaft, das sind zusammen etwa 120 Personen, die zusammen mit den TSV Reher auf 3 Plätzen betreut und gemanagt werden. Und das funktioniert (fast) immer reibungslos.

Unter Verschiedenes wurden dann noch die Termine 2016 und der Ausbau des Sportlerheims besprochen.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung folgten noch ein paar fröhliche Stunden in gemütlicher Runde.

SV Puls

Der Vorstand

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.